News

adidas open 2014 Highlight Video

Hier ein sehr gut gemachtes HL der adidas open 2014. Einige Kämpfer vom Team SF sind auch zu sehen. Produziert wurde das Video vom Ippon-Shop.

Internationale Deutsche Meisterschaft im BJJ 2014

Heute fand in Augsburg die IDM 2014 statt. Einige aus unserem Team haben trotz Wies´n Eröffnung daran teilgenommen und damit bewiesen das es für sie noch andere wichtige Dinge ausser Bier auf dieser Welt gibt. Die Stimmung war sehr gut, nicht zuletzt auch da wir wieder an der Seite unsere Freunde vom Kong´s Gym gekämpft und mitgefiebert haben und so mancher wurde für seinen Einsatz auch mit einer Medaille belohnt. Schön war auch das ein paar Leute aus dem Team als Supporter dabei waren ohne selbst gekämpft zu haben…darunter auch Roel dem wir die super Bilder zu verdanken haben (visist roelfleuren.com).

Rundum ein gelungener Tag!

 

TSF @ Aggrelin 6

Am 07.09.14 fand die sechste Auflage des Münchner MMA Events Aggrelin statt. Die Fightcard mit 9 Kämpfen hielt was sie versprach: unterhaltsame Action im Cage. Für das Team sanefighting stellten sich Michael und Ralf der Herausforderung.

Michael hatte einen starken Gegner den er in der ersten Runde dominieren konnte. In der zweiten Runde sah es für Ihn auch ganz gut aus bis es kurz vor Schluss in einer unübersichtlichen Situation am Boden sein Gegner in die Mount geschafft hat. Michael hat gut verteidigt ohne nennenswerten Schaden zu nehmen, trotz vieler Escape-Versuche ist es ihm leider nicht mehr gelungen seine Position zu verbessern. Nach Ablauf der Kampfzeit entschieden die Punkterichter den Kampf unentschieden zu werten. Beide Kämpfer hatten bei der Urteilsverkündung ein Lächeln im Gesicht und waren mit Ihrer Leistung verdient zufrieden. Michaels Kampfbilanz lautet nun also 2 Siege, 1 Unentschieden.

Ebenfalls seinen dritten MMA Fight bestritt Ralf. Durch eine Gute Taktik und beeindruckendem Vorwärtsdruck hatte sein erfahrener Gegner keine Möglichkeit in sein Spiel zu kommen. Ralf hatte in jeder der beiden Runden einen gelungenen Takedown und die restliche Zeit seinen Gegner im Stand unter absoluter Kontrolle. Am Käfig setzte er seinem Kontrahenten durch unzählige Stampftritte zu den Füßen wie auch Knie zu dessen Oberschenkeln sichtbar zu. Trotz eines voraussichtlich sicheren Punktesiegs versuchte Ralf den Kampf vor Ablauf der Zeit, im Stand wie auch am Boden, zu beenden. Dies gelang ihm zwar nicht, was dem Kampf aber nichts an Attraktivität nahm. Nach diesem Kampf lautet Ralf´s Bilanz nun 3 Kämpfe, 3 Siege.

Ein großes Lob an die Beiden und das gesamte Team das ihnen bei der Vorbereitung so gut zur Seite stand. Ebenfalls zu nennen ist Roel (http://roelfleuren.com/) der als Fotograf für Aufnahmen direkt am Ring eine super Arbeit geleistet hat.

adidas bjj open 2014

Dieses Wochenende besuchte unser Team die adidas BJJ Open 2014 in Abensberg. Ausgetragen wurde dieses gut organisierte Event vom Ippon-Shop in der Judohalle des TSV Abensberg. Die Atmosphäre in der Halle war top und wie im Brazilian Jiu Jitsu üblich sehr entspannt, freundschaftlich und sportlich. Das Niveau der Teilnehmer war hoch und die Kämpfe spannend und sehenswert. Großen Respekt an alle Starter des Team sanefighting! Ob gewonnen oder verloren, jeder hat sein Bestes gegeben und kann stolz auf seine Leistung beim Wettkampf und in der Vorbereitung sein. Besonders erfreulich ist das einige “Neulinge” des TSF hier ihr erstes und sicher nicht letztes Turnier bestritten haben und unser Wettkampf-Team durch alle Alters-, Gewichts- und Gürtelklassen beständig wächst. Die Stimmung im Team ist einfach stark und das wirkt sich natürlich auch auf die Leistung aus, dies hat sich nicht zuletzt auch darin wiedergespiegelt das wir zusammen mit unseren Freunden vom Kongs Gym als “Team Ribeiro Jiu-Jitsu” die Mannschaftswertung (Brazilian Jiu-Jitsu) gewonnen haben.

Folgende unserer Sportler haben es auf das Podium geschaft:

Marius 1er, Johannes Wo. 3er, Johannes B. 3er, Martin 1er, Giuliano 2er, Lars 2er, Enrico 2er, Johannes W. 1er

 

Ready for the adidas open!

Heute war die letzte harte BJJ-Einheit der Fortgeschrittenen-Klasse in Vorbereitung auf die adidas bjj open am Samstag in Abensberg. Alle sind in guter Form und unverletzt – beste Voraussetzungen um am Wochenende richtig Spaß zu haben und es krachen zu lassen!

Lars, Felix und Kiki 3.1

Heute haben die drei ihr fälliges, hart erarbeitetes und wohlverdiente Update Brazilian Jiu-Jitsu 3.1 erhalten.

CONSISTENCY – PERSEVERANCE – SKILLS

Gäste bei sanefighting

Diese Woche hatten wir das Vergnügen zwei Gäste im BJJ Unterricht willkommen zu heißen. Florian aus Frankfurt und Victor aus Sao Paulo haben unser Wettkampfteam tatkräftig dabei unterstützt sich auf die adidas Brazilian Jiu-Jitsu Open vorzubereiten. Vielen Dank an die Beiden! Wir hoffen Euch in Zukunft wieder zu sehen.

Deutschland holt den vierten Stern, unsere Weißgurte Streifen

Am Wochenende haben Johannes, Johannes, Kiri, Tomasz, Johannes, Michael, Alex und Michael (wir sortieren unser Team nämlich nach Namen) mit Erfolg ihr “Streifen-Prüfungen” bestanden. Alle waren hervorragend vorbereitet. Ein dickes Dankeschön an die Trainer Lars und Giuliano die keinen unwesentlichen Teil dazu beigetragen haben das diese Gruppe so super abgeschnitten hat. Eine Prüfung wie sie sein soll! Gratulation an alle und macht bitte genauso weiter!

adidas unterstützt BJJ und MMA in Deutschland

Hier ein Bericht auf kaefiggefluester.com über das Engagement von adidas im Bereich BJJ und MMA in Deutschland:

Besuch aus Berlin Teil II

Moritz war schon vor einigen Wochen bei uns zu Besuch. Anscheinend hat es ihm, wieder erwarten, so gut gefallen das er diesmal gleich eine komplette Woche mit uns trainiert hat. Er hat jede Gelegenheit genutzt mit uns auf der Matte zu sein und wir wahren alle sehr froh darüber einen so guten Trainingspartner in ihm zu haben. Es ist immer eine Bereicherung wenn jemand im Training aufschlägt der einige Dinge anders macht als man es von seinen Teamkolleg(innen)en gewohnt ist. Was seinen Aufenthalt darüber hinaus so gut gemacht hat ist die angenehme Art die Moritz als Person hat. Wir hoffen das es ihn bald wieder nach München verschlägt.