News

Abschied von Milan

Milan wird aus beruflichen Gründen München verlassen. Sanefighting verliert mit ihm leider ein langjähriges Mitglied. Wir wünschen Milan alles Gute mit seiner neuen Arbeitsstelle in Essen und hoffen das er dort sein BJJ Training fortsetzen kann.

Michael gewinnt Titelfight bei Young Blood Night

Michael hat bei YBN 5 den Titel -84 Kg gewonnen. Sein Gegner war der routinierte Tscheche Stanislav Futera vom Penta Gym, Prag.

Michael konnte in der ersten Runde gut mithalten, musste jedoch einige Punkte abgeben da es Stanislav wiederholt gelungen war Michael zu Boden zu ringen. Am Boden jedoch stellte Stanislav keine große Gefahr für Michael da, dem es gelang sich unbeschadet aus der Unterlage zu befreien. In der zweiten Runde war der Kampfverlauf ähnlich doch gleich zu Beginn gelang es Michael bei einem Escape am Boden direkt in einen Armbar zu wechseln und Stanislav in große Bedrängnis zu bringen. Der Tscheche befreite sich nur knapp aus der Submission und kam wieder auf die Beine. Nach 3:40 Min in der 2. Runde schaffte es Michael dann sich die Backmount seines Gegners zu sichern und den Kampf durch einen schön ausgeführten RNC (Submission) vorzeitig zu beenden und damit den Titel für sich und das Team Sanefighting zu sichern.

Wir gratulieren Michael ganz herzlich für diesen starken Kampf und bedanken uns bei allen die ihm bei der Vorbereitung zu diesem Fight so tatkräftig unterstützt haben. Ganz besonderer Dank geht an unseren Muay Thai Coach Gary der viel mit Michael im Vorfeld gearbeitet hat und auch beim Kampf selbst mit in der Ringecke stand. Michael bereitet sich bereits für seinen kommenden Kampf, zusammen mit Manuel,  bei Aggrelin 89 in Rosenheim vor. Beide werden dort am 13.12.15 für Sanefighting in den Käfig steigen.

 

Adidas open

Am vergangenen Wochenende fand in den geheiligten Judo-Hallen von Abensberg wieder die Adidas open statt. Sanefighting war wieder mit einer kleinen Delegation an Kämpfern dabei. Mit 6 Wettkämpfern gewannen wir 7 Medaillen. Alle haben sehr gut gekämpft, auch wenn es nicht immer zum Sieg gereicht hat. Die Erfahrung die man auf einem Wettkampf sammelt ist durch kein Training zu ersetzten. Respekt an alle Teilnehmer!

BJJ Seminar mit Rekordweltmeister Alexandre Ribeiro

Mit sieben Goldmedaillen bei den Worlds gehört Alexandre “Xande” Ribeiro unbestritten zu den besten BJJ Kämpfern aller Zeiten. Wir hatten das große Glück ihn 2006 für einen Monat bei sanefighting zu haben. Seit dieser Zeit sind wir überzeugte Anhänger des Ribeiro Jiu-Jitsu.

Es ist beeindruckend wie Xande über die Jahre zur Weltelite gehört und sein Stil, trotz allem “mondern Jiu-Jitsu”, so basic und erfolgreich bleibt. Er ist ein wahrer Meister der Basistechniken und versteht es diese auch in allen Details zu vermitteln.

Manu gewinnt bei Aggrelin 8

Gestern fand im Backstage Werk die 8te Auflage der Münchner MMA Veranstaltung, Aggrelin statt. Manu hatte einen Gegner der uns als guter Stand-up Kämpfer bekannt war, somit war unsere Taktik klar: Standkampf umgehen und den Gegner direkt zu Boden bringen.

So verlief der Kampf dann auch planmäßig. Manu hat einen Schlag gegen seine Deckung genommen und den Gegner gleich in den Clinch gezwungen und von dort zu Boden gebracht. Zu Beginn der Bodenphase steckte Manu in einem Guillotine Choke fest, den er aber gut verteidigt hat und geduldig darauf gewartet hat bis der Gegner sich durch kräftiges Ziehen verausgabt. Dann ein paar Schläge, ein Guardpass, Knee on stomach und schließlich Mount. Aus der Mount deckte Manu seinen Gegner dann solange mit Schlägen ein bis der Schiedsrichter den Kampf wegen TKO beendet und Manu zum Sieger erklärt hat.

Vielen Dank an Gary für seine Unterstützung in der Ringecke und bei der Vorbereitung von Manu. Auch 1000 Bussis an alle die im Training die letzten Wochen ihren Teil dazu beigetragen haben das Manu so gut vorbereitet war.

Babenhausener Grappling Challenge 25.07.15

Am Wochenende wurde wieder die BGC in Babenhausen von Daniel Brauchle ausgetragen. Bei diesem Turnier wird im BJJ und No-Gi gekämpft. Bei den Anfängern beträgt die Kampfzeit 10 min., bei den Fortgeschrittenen gibt es kein Zeitlimit. Gekämpft wird immer bis zur Aufgabe, eine Punktewertung gibt es nicht.

Sanefighting ist mit einem kampfstarken Team aus München angetreten und konnte durch viele Siege und sehenswerte Kämpfe überzeugen (teilweise mit Kämpfen die mehr als 45min. gedauert haben!).

Auch wenn nicht alle aus dem Team auf dem Treppchen gelandet sind, waren doch alle mit ihrer Leistung zufrieden. Der Spaß kam auf keinen Fall zu kurz, bei einer Veranstaltung die von Daniel Brauchle organisiert wird auch nicht anders vorstellbar.

Von Sanefighting sind auch wieder ein paar Leute zum ersten mal bei einem BJJ Wettkampf angetreten und hatten dabei soviel Spaß das sie bereits dem nächsten Wettkampf entgegenfiebern.

Unter den Fotos findet Ihr die Siegerliste.

 

Sieger Listen:

Beginner Gi -69

1. Berg Junior Vladimir – HSB
2. Bounoua Mohamed – Team Frontera
3. Peters Florian – Pata Jiu-Jitsu

Beginner Gi -76

1. Hagen Martin – Buddy Gym
2. Bieling Johannes – Team Wing Revolution
3. Obst Mario – TSV Neugablonz

Beginner Gi -83

1. Seidel Martin – Rumble Club Dachau
2. Tevs Waldemar – Carlson Gracie RFS
3. Kinne Till – Riberio Jiu-Jitsu

Beginner Gi -90

1. Bayraktar Edis – Munich MMA
2. Heiker Martin – Aranha Ulm
3. Enzensberger Erik – Fight Fabrik Kempten

Beginner Gi -97
1. Klein Georg – Ribeiro Jiu-Jitsu
2. Breitsameter Johannes – Riberio Jiu-Jitsu
3. Gorgescu Julian – Nexus FA

Beginner Gi ü97 kg

1. Millojevic Sasa – Arte Suave Stuttgart
2. Kingsbury Tyler – Hohenfels BJJ
3. Carbonaro Domenico – Ribeiro Jiu-Jitsu

Frauen Gi -60

1. Kelp Karla – BJJ Globetrotters
2. Winter Karolina – Fight Fusion
3. Dietrich Anna Lena – Jiu-Jitsu Alemao

Frauen Gi ü60

1. Moser Christina – Shigaisen Bayreuth
2. Matzner Alina – Jiu-Jitsu Alemao
3. Krämer Christine – BJJ Scheßlitz

Superfight Gi

Alexander Neufang besiegt Lars Eggersdorfer

Mat Rumble Gi

1. Rafigaev Eldar – Jungle BJJ
2. Matzner Michael – Jiu-Jitsu Alemao
3. Zander Jan – Fight Fusion
3. Kempkes Florian – Pata Jiu-Jitsu

Advanced Gi -69

1. Auler Marco – Carlson Gracie RFS
2. Dung Pham – Fight Gym Nürnberg
3. Maskim Pahlberg – Arte Suave Stuttgart

Advanced Gi -76

1. Lesnino Raphael – Munich MMA
2. Heck Christian – Arte Suave Stuttgart
3. Ulitzka Sebastian – Fight Gym Nürnberg

Advanced Gi -83

1. Stegman Christoph – Fight Gym Nürnberg
2. Ozimec Kristian – Ribeiro Jiu-Jitsu
3. Martini Giuliano – Ribeiro Jiu-Jitsu

Advanced Gi-90

1. Lebmeier Adrian – Jiu-Jitsu Alemao
2. Reiß Marcus – Arte Suave Stuttgart
3. Kashani Dario – Ruckus BJJ Clan

Advanced Gi -97

1. Neufang Alexander – Carlson Gracie RFS
2. Meffert Alexander – Academia Tarturga
3. Kistler Stefan – Arte Suave Stuttgart

Advanced Gi ü97

1. Rafigaev Eldar – Jungle BJJ
2. Hornikel Bernd – Arte Suave Stuttgart
3. Glöckler Felix – Aranha Ulm

Open Class Gi

1. Rafigaev Eldar – Jungle BJJ
2. Martini Giuliano – Ribeiro Jiu-Jitsu
3. Kashani Dario – Ruckus BJJ Clan

Open Class Gi Damen
1. Moser Christina – Shigaisen Bayreuth
2. Kelp Karla – BJJ Globetrotters
3. Hipp Bettina – Kampflabor

NOGI

Open Class NOGI Damen

1. Ruis Judith – Budokeller Bonlanden
2. Moser Christina – Shigaisen Bayreuth
3. Hipp Bettina – Kampflabor

Open Class GI Herren

1. Neufang Alexander – Carlson Gracie RFS
2. Artukovic Martin – Arte Suave Stuttgart
3. Lesnino Raphael – Munich MMA

Mat Rumble NOGI

1. Neufang Alexander – Carlson Gracie RFS
2. Scholl Mario – Arena Aschaffenburg
3. Reiß Marcus – Arte Suave Stuttgart
3. Thomasberger Marc – Arena Aschaffenburg

Damen Nogi -60

1. Hoffmann Tanja – East2West Martial Arts Academy
2. Reichard Anna-Lena – Jiu-Jitsu Alemao
3. Kelp Karla – BJJ Globetrotters

Damen Nogi ü60

1. Ruis Judith – Budokeller Bonlanden
2. Moser Christina – Shigaiesen Bayreuth
3. Hipp Bettina – Kampflabor

Beginner Nogi -69

1. Berg Junior – HSB
2. Berg Senior – HSB
3. Wegmann Philippo – Buddy Gym

Beginner Nogi -76

1. Hagen Martin – Buddy Gym
2. Suess Marco – Mauro Pedro BJJ St. Gallen
3. Matasevic Nikola – Buddy Gym

Beginner Nogi -83

1. Schubert Max – Shigaisen Bayreuth
2. Bolliger Timmä – KS GYM
3. Kinne Till – Ribeiro Jiu-Jitsu

Beginner Nogi -90

1. Bayrakter Edis – Munich MMA
2. Heiker Martin – Aranha Ulm
3. Enzensberger Erik – Fight Fabrik Kempten

Beginner Nogi -97

1. Jasmin Begasholli – Team Edward
2. Gorgescu Julian – Nexus FA
3. Buttner Manuel – Mack Fight Club

Beginner Nogi ü97

1. Caronaro Domenico – Ribeiro Jiu-Jitsu
2. Kingsbury Tyler – Hohenfels BJJ
3. Millojevic Sasa – Arte Suave Stuttgart

Advanced Nogi -69

1. Pahlberg Maskim – Arte Suave Stuttgart
2. Hoss Stefan – Grappling Monkey Nürtingen
3. Gesell Artus – Hutton BJJ

Advanced Nogi -76

1. Heck Christian – Arte Suave Stuttgart
2. Bernard Matthias – BJJ Globetrotters
3. Lesnino Raphael – Munich MMA

Advanced Nogi -83

1. Janssen Malte – Taifun Ribeiro
2. Haupert Michael – Ribeiro Jiu-Jitsu
3. Kiki – Simson – Ribeiro Jiu-Jitsu

Advanced Nogi -90

1. Matzner Michael – Jiu-Jitsu Alemao
2. Zander Jan – Fight Fusion
3. Lebmeier Adrian – Jiu-Jitsu Alemao

Advanced Nogi -97

1. Neufang Alexander – Carlson Gracie RFS
2. Kistler Stefan – Arte Suave Stuttgart

Advanced Nogi ü97

1. Hornikel Bernd – Arte Suave Stuttgart
2. Glöckler Felix – Aranha Ulm
3. Bahl Tobias – Team Huggybear

Superfight NOGI

Jan Zander besiegt Artus Gesell

Heißester Typ des Turniers, Daniel Brauchle – Ribeiro Jiu-Jitsu

Top BJJ Seminar mit Rafael Lovato Jr. in München

Wir hatten wieder das Vergnügen mit Rafael Lovato Jr. einen hervorragenden Lehrer und Wettkampfer bei uns in München zu einem BJJ Seminar begrüßen zu dürfen. Rafael ist nach B.J. Penn der zweite “Nichtbrasilianer” der es geschafft hat in der Schwarzgurtklasse den BJJ Weltmeistertitel erkämpfen zu können. Seine gute Didaktik als Lehrer, zusammen mit seiner großen Wettkampferfahrung auf Topniveau machen seine Besuche jedes mal zu einem richtigen Seminar-Highlight. Seminarinhalt waren im Prinzip nur zwei Techniken, Knee slide pass und ein sehr unorthodoxer Sweep. Zusammen mit den entsprechenden Setups, Folgetechniken und Varianten war es trotzdem eine große Portion an Details, selbst für erfahrene BJJ´ler/innen. Das Feedback der Teilnehmer war hervorragend, alle waren mit Begeisterung und Spaß bei der Sache. Rafael zu Besuch zu haben ist jedes mal eine große Inspiration, nicht nur auf rein technischer Ebene.

Wir setzten alles daran ihn sobald wie möglich wieder zu uns einladen zu können.

BJJ for Kids

Seit kurzem bieten wir bei Sanefighting in München auch BJJ (Brazilian Jiu Jitsu) für Kinder. Trainiert werden neben Takedowns und Würfen natürlich auch die Kontrollpositionen am Boden. In ausgefeilten Spielen sind bereits die technischen Grundlagen für das BJJ “versteckt”. Der Schwerpunkt des Kindertraining liegt neben dem Erlernen des BJJ auf der Entwicklung von Koordination und motorischen Fähigkeiten, alles auf spielerische Art und Weise die den Kindern Spaß macht.

Mindestens genauso viel Spaß wie die Kids haben deren Fahrer/Väter . Sie haben die Möglichkeit die Unterrichtszeit der Kids sinnvoll zu verbringen…wie die Fotos unten beweisen.

Judo für BJJ S01E02

Heute hatten wir bei Sanefighting wieder das Vergnügen unseren Standkampf für das BJJ in einem Workshop verbessern zu können. Stefan Kneitinger (ehem. 1.Bundesliga Judoka) vom TSV Abensberg hat uns nun schon zum zweiten Mal in München besucht um uns ausgewählte Techniken aus dem Judo zu unterrichten. Zu Beginn der Einheit haben wir die Möglichkeit bekommen die Techniken vom letzten Mal zu wiederholen und gegebenenfalls verbessern zu lassen. Danach ging es um Folgetechniken und Übungen für diese. Als neue Technik hat uns Stefan heute eine spezielle Kata-Guruma-Variante vermittelt. Das Hauptaugenmerk lag aber auf den kleinen Details in den Grundtechniken, die, wie im Brazilian Jiu Jitsu auch, im Kampf den Unterschied machen.

Jetzt gilt es wieder das neu Erlernte einzuüben und zu verinnerlichen damit es auch im Sparring und Wettkampf klappt.

Vielen Dank an Stefan für die super Einheit!

Süddeutsche Meisterschaft im Brazilian Jiu Jitsu 2015

Vergangenes Wochenende fand in Herbrechtingen die SDM im BJJ statt. Das Team Sanefighting ist mit einigen Kämpfern dort angetreten und hat zusammen mit unseren Freunden aus Stuttgart (Kongs Gym) für Ribeiro Jiu Jitsu die Manschaftswertung im Gi gewonnen.

Es war wieder mal ein super Tag mit spannenden Kämpfen und viel Spaß. Alle aus dem Team haben ihr Bestes gegeben und gezeigt das es immer eine große Bereicherung ist gegen seine Nervosität und Aufregung anzukämpfen um an einem sportlichen Wettkampf teilzunehmen. Ob es dann für einen Platz auf dem Podium reicht oder nicht ist eher zweitrangig, ein Wettkampf bietet viele Möglichkeiten sich selbst besser kennen zu lernen, ob in der Vorbereitung oder unmittelbar vor und natürlich während dem Kampf. Richtiges Wachstum findet nur außerhalb der Comfort-Zone statt. Ein großes Lob an alle die sich ihrem ganz persönlichen Kampf gestellt haben!

Eines der schönsten Dinge am BJJ ist die Tatsache das es zwar ein Einzelsport ist, sich aber ganz und gar nicht so anfühlt. Weder im Training, noch im Wettkampf.

Danke an alle die bei der Vorbereitung mitgewirkt haben und diejenigen die als Supporter mitgefahren sind!